1fcwaldstein.de

Letzte Ergebnisse und Spielberichte

Saison 2023/24:

BZL-RR1: 1.FC Waldstein I - 1.FC Martinsreuth 5:4 n.E.
BZL-RR2S1: VfB Arzberg - 1.FC Waldstein I 2:1
BZL-RR2S3: 1.FC Waldstein I - FC Neuenmarkt 0:4

Nächste Spiele


Sommervorbereitung 2024:

T1 Freitag, 21.06., 18:30 1.FCW - SpVgg Weißenstadt (Weißdorf)

T2 Freitag, 28.06., 18:30 1.FCW - FC Wüstenselbitz (Weißdorf)
Willkommen beim 1.FC Waldstein!
Herzlichen Glückwunsch!

Am heutigen Samstag, 22. Juni, feiert eines unserer Mitglieder Geburtstag!

Happy Birthday, Tino Sieber!!

Wir wünschen Dir Alles Gute sowie viel Gesundheit und Erfolg!

Dein 1.FC Waldstein 2011 e.V.

 
Erstes Vorbereitungsspiel & Sonnwendfeuer

Am heutigen Freitag steht für unsere Fußball-Mannschaft bereits das erste Vorbereitungsspiel auf dem Programm. In Weißdorf treffen die Granitler auf die SpVgg Weißenstadt, die in der abgelaufenen Saison den sechsten Platz in der Kreisliga Süd belegte. Zuvor gibt es wie immer unsere Freidoch's Werschd, jedoch ausnahmsweise erst ab 17:00 Uhr - dafür etwas länger!

Am Samstag dann entzünden wir am Sportplatz unser Sonnwendfeuer - bei Einbruch der Dunkelheit! Zuvor gibt es für die Kids eine Fackelwanderung. Für Speis und Trank ist auch hier wie immer bestens gesorgt.

Wir freuen uns auf Euer Kommen!

 

1. FC Waldstein

Vorbereitungsspiel #1:

am: Freitag, 21.06.2024
Gegner: SpVgg Weißenstadt
Spielort: Weißdorf
Anstoß: 18:30 Uhr

Treffpunkt Team:
17:15 Uhr, Sportheim Weißdorf

1. Fabian Tögel
3. Florian Zeh
4. Paul Schratt
5. Sandro Seidel
6. Daniel Gebhardt
7. Sebastian Schaller
8. Jacob Seiler
9. Christopher Sturm
10. Julius Meinel
11. Lucas Vogel
12. Fabian Leupold
16. Philip Kluge
17. Paul Körbe
18. Fabian Sturm
20. Lukas Siegl

 
1.FC Waldstein präsentiert vier Neue

Zum Trainingsauftakt am Donnerstag präsentierte der 1.FC Waldstein, der nach zweijähriger Bezirksliga-Zugehörigkeit nun wieder in der Kreisliga an den Start geht, vier Neuzugänge: einen sehr erfahrenen und drei junge Wilde.

(Auf dem Bild von rechts:) Vom ATSV Münchberg-Schlegel kommt Daniel Gebhardt (37), der seine Jugendzeit beim SV Sparneck verbracht hat, zurück an den Waldstein. Lukas Siegl (21), wohnhaft in Weißdorf, wechselt vom TDC Lindau zu den Granitlern und Philip Kluge (22) kommt vom Nachbarn FC Zell. Zudem stößt Torhüter Leopold von Leuckart (17), der aus der eigenen Jugend stammt und noch eine Saison U19 spielen darf, zu den Herren.

Den Verein verlassen haben indes Patrick Rüger (FC Eintracht Münchberg), Levi Renner (SV Union Selb) und Ricardo Rauh (BSC Tauperlitz).

 
Keine Zweite Mannschaft zur neuen Saison

Mit dem Vizemeistertitel verabschiedete sich unsere Zweite Mannschaft zum Ende der Saison 2023/24 aus der A-Klasse Frankenwald Süd. Die Bergmänner versäumten es zwar, sich am letzten Spieltag gar die Krone aufzusetzen, können dennoch stolz auf eine starke Spielzeit zurückblicken. Doch wie geht es weiter?

Einige Spieler hängen nun ihre Schuhe an den Nagel, viele andere stehen nur (noch) sporadisch zur Verfügung, einer verlässt den Verein. Aufgrund dieses Personalmangels war es uns nicht mehr möglich, eine eigenständige Zweite Mannschaft zu melden. Gespräche, für die Zweite Granit-Mannschaft eine Spielgemeinschaft einzugehen, wurden mit mehreren Vereinen geführt, doch leider war keines davon von Erfolg gekrönt.

Somit wird der 1.FC Waldstein zumindest vorübergehend von der A-Klassen-Landkarte verschwinden und nur noch mit einer Mannschaft in der Kreisliga an den Start gehen. Dieser Schritt ist bitter und ist den Verantwortlichen mehr als schwergefallen, doch die Situation erlaubte keine andere Entscheidung.

Hoffentlich bleibt dies nur eine Momentaufnahme. Natürlich sind wir uns bewusst, dass es sehr schwer sein wird, eine zurückgezogene Zweite Mannschaft in der Zukunft wiederzubeleben, dennoch ist es natürlich das Ziel, möglichst bald wieder zwei Teams stellen zu können.

Aktuell soll mit den alten Recken, die ihre Karriere beendet haben bzw. etwas kürzertreten wollen, der Spielbetrieb bei den Alten Herren besser aufgebaut werden. AH-Spielleiter Sascha Sturm wird sich zusammen mit Matthias Kruppa um einen regelmäßigen Trainings- und Spielbetrieb kümmern.

Ein "Abschiedsspiel" für die Bergmänner wird es aber noch geben, denn zum Sportfest läuft "das A-Team" noch einmal auf. Am Samstagnachmittag, 13.07., treffen die Granitler auf den Nachbarn der SG Stockenroth/Zell. Das vollständige Programm des Sportfestes findet Ihr hier.

 
EM - Public Viewing

Auch zur Europameisterschaft sperren wir wie bereits in den letzten Wochen unser Sportheim in Weißdorf auf und zeigen die Partien mit deutscher Beteiligung per Beamer auf der Großleinwand.

Zusätzlich ist auch die Hütte am Sportplatz in Sparneck geöffnet - dort steht (bzw. hängt) ein nagelneuer Fernseher bereit!

- Freitag, 14.06., 21:00 Uhr: Deutschland - Schottland
- Mittwoch, 19.06., 18:00 Uhr: Deutschland - Ungarn
- Sonntag, 23.06., 21:00 Uhr: Schweiz - Deutschland

Sportheim und Hütte geöffnet ab ca. 19:00 (bei Anstoß 21:00 Uhr) bzw. 17:00 Uhr (bei Anstoß 18:00 Uhr).

Kommt vorbei und schaut das Spiel in gemütlicher Runde bei dem ein oder anderen Getränk!

 
Kicktipp - EM-Tippspiel

Die EM läuft, unser Tippspiel auch!

Über diesen Link https://www.kicktipp.de/das-grosse-granit-em-tippspiel/ gelangt Ihr zum Tippspiel - in der App sucht Ihr einfach "das-grosse-granit-em-tippspiel". Oder einfach auf den Button in der rechten Leiste klicken...

Also: auf ein spannendes Tippspiel, eine geile Heim-EM und einen tollen Sommer!

 
Saison 2024/25

Nach dem Abstieg aus der Bezirksliga gehen unsere Waldsteiner ab dem Sommer wieder in der Kreisliga an den Start. Die Ligen wurden wie folgt eingeteilt:

Kreisliga 1 (Nord):
1.FC Waldstein, VfB Rehau, 1.FC Martinsreuth, FC Türk Hof, TuS Schauenstein, TSV Presseck-Enchenreuth, FC Wiesla Hof, FC Eintracht Münchberg II, ATSV Münchberg-Schlegel, 1.FC Höllental, SG Gefrees/Streitau, FC Frankenwald, ATS Selbitz, SG Regnitzlosau II/Gattendorf

Kreisliga 2 (Süd):
VfB Arzberg, TSV Waldershof, FC Tirschenreuth, TSV Konnersreuth, TSV Thiersheim, SpVgg Weißenstadt, FC Lorenzreuth, SV Mitterteich II, FC Marktleuthen, SG Selb-Plößberg/Schönwald, SpVgg Wiesau, ASV Wunsiedel, SF Kondrau, VFC Kirchenlamitz

Beginn der neuen Saison ist wie gehabt am dritten Juli-Wochenende, d.h. 19./20./21.07.2024. Die Vorbereitung für unsere Kicker beginnt am Donnerstag, 20.06.2024.

 
Sommervorbereitung 2024

Nach der Saison ist vor der Saison. Aufgrund der Relegation fällt die Sommerpause für unsere Kicker heuer erneut recht kurz aus, denn bis zur

Sommervorbereitung

auf die neue Spielzeit 2024/25 ist es nicht mehr weit.

Folgende Termine und Testspiele stehen auf dem Programm...

(Kurzfristige Änderungen können nie ausgeschlossen werden und sind somit jederzeit möglich, werden ggf. hier so schnell wie möglich bekannt gegeben.
Stand: 20.06.2024)

Weiterlesen...
 
Scheine für Vereine

"Scheine für Vereine" ist zurück! Der 1.FC Waldstein nimmt wieder einmal teil und jetzt bist Du gefragt..!

Denn bei „Scheine für Vereine“ kann jeder mitmachen – ganz unabhängig von der Verbindung zu einem Verein. Was zählt, ist allein der Wille, gemeinsam etwas für den Sport zu bewegen. Also sammle mit und sag’s unbedingt weiter! Jeder Vereinsschein zählt.

Hier geht's zu einem kurzen Info-/Werbe-Video...

 

So läuft’s ab:

Bis 30.06.2024 erhältst Du pro 15 EUR Einkaufswert 1 Vereinsschein in deinem REWE Markt oder bei Bestellung online über den REWE Online Shop.

Die Vereinsscheine kannst Du Deinem Lieblingsverein in einer Sammelbox vor Ort im Markt, aber auch online über die REWE-App oder über die REWE-Homepage zuordnen. Du unterstützt hiermit den 1. FC Waldstein, der die Vereinsscheine dann gegen tolle Gratisprämien, wie z.B. Sportequipment, einlösen kann.

Wir haben für DICH eine Box im REWE Markt Münchberg, Theodor-Heuss-Straße 2, 95213 Münchberg, aufgestellt. Die Box ist mit 1. FC Waldstein Aufklebern gekennzeichnet.

Auf der REWE-Homepage gibt es übrigens auch einen Selfie Generator für Deine Posts, dass Du mit dabei bist!

Wir zählen auf DICH!

 
Neuzugang Nr. 3

Philip Kluge kommt vom Nachbarn!

Schon zur Jugendzeit spielte Philip in der JFG Waldstein. Neben Stockenroth und Zell gehörten auch die weiteren Waldsteingemeinden Sparneck und Weißdorf zur Jugendfördergemeinschaft.

Nun wechselt Philip die Farben. Vom Nachbarverein der SG Zell/Stockenroth wagt er den Schritt in die Kreisliga. Hier möchte er v.a. im Mittelfeld seine technischen Fähigkeiten und Zweikampfstärke unter Beweis stellen und seinen Beitrag zu einer erfolgreichen Saison bei Jamaika leisten.

"Ich hatte das Gefühl, mal wieder etwas Neues versuchen zu müssen. Ich hoffe mich hier etwas weiterzuentwickeln und möchte mich gut in die Mannschaft integrieren."

Wir sind uns sicher, dass Dir das gelingen wird. Viel Spaß und viel Erfolg, Forza Granit!

 
1.FC Waldstein präsentiert zweiten Neuzugang

Mit Lukas Siegl wechselt ein talentierter, junger Spieler zu den Granitlern, der ohnehin seine Wurzeln unterm Waldstein hat. Der 20-Jährige spielte in der Jugend bei der Spielgemeinschaft FC Eintracht Münchberg, zu der auch die Waldsteiner gehören. Die letzten anderthalb Jahre verbrachte er beim TDC Lindau, wo er in der Kreisklasse Erfahrungen sammeln konnte.

Lukas wohnt in Weißdorf und freut sich auf die neue Aufgabe. Nachdem bereits in der Vergangenheit Gespräche mit den Waldsteiner Verantwortlichen geführt wurden, sah er nun den richtigen Zeitpunkt für den Wechsel gekommen. "Ich habe ein gutes Bauchgefühl bei der Sache."

Trainer Dominic Kraus freut sich, dass Lukas sich für den FCW entschieden hat, "denn nach den Gesprächen passt er perfekt zur Mannschaft und zum Verein. Er ist in der Offensive flexibel einsetzbar und möchte bei uns und mit uns den nächsten Schritt gehen."

Herzlich willkommen, Lukas! Du gehörst jetzt zur Waldsteinfamilie!

 
Vizemeister

Das entscheidende Spiel um die Meisterschaft verlor Waldstein II am Samstag in Grafengehaig mit 2:5. Dadurch setzte sich der direkte Konkurrent, der FC Frankenwald II, die Meisterkrone auf. Herzlichen Glückwunsch zum verdienten Titelgewinn!

Die Granitler müssen sich mit dem Vizemeistertitel in der A-Klasse Frankenwald Süd begnügen, können dennoch auf eine tolle Saison zurückblicken und bedanken sich für die Unterstützung!

Da beide Mannschaften auf ihr Aufstiegsrecht verzichten, steigt der Tabellendritte, der VfB Moschendorf II, direkt in die Kreisklasse auf. Zudem gibt es eine weitere Besonderheit: alle dahinter platzierten Vereine haben ebenfalls verzichtet und somit wird es aus dieser Liga keinen Releganten geben.

 
Erster Neuzugang 2024

Der erste Neuzugang für die kommende Saison 2024/25 steht fest: Daniel Gebhardt wechselt im Sommer zum 1.FC Waldstein!

Als großes Talent verließ Daniel seinen Jugendverein SV Sparneck Mitte der 2000er in Richtung Selbitz - die SpVgg spielte damals in der Landesliga. Einen Großteil seiner Karriere verbrachte er anschließend in Münchberg, beim ATSV Münchberg-Schlegel und zwischendurch auch mal eine Zeit lang beim FC Eintracht Münchberg, bevor er nach einer Pause an den Eisteich zurückging. Von dort wechselt der 37-Jährige nun "back to the roots".

"Mich freut es sehr, dass wir mit Daniel einen erfahreneren Spieler mit hoher Qualität verpflichten konnten", freut sich Trainer Dominic Kraus über die erste Spielerverpflichtung. "Durch unser gemeinsames Gespräch haben wir schnell festgestellt, dass wir die gleiche Auffassung und Einstellung zum Fußball haben und somit waren wir uns schnell einig. Ich bin überzeugt davon, dass 'Gebbi' uns mit seiner Routine und seinem Können verstärken wird."

Herzlich willkommen, Gebbi!

 

Bezirksliga Oberfranken Ost

Lade anpfiff-Widget...

A-Klasse Frankenwald Süd

Lade anpfiff-Widget...

Samstag, 22. Juni 2024

Valid XHTML & CSS | Design by: LernVid.com