1fcwaldstein.de
Fitness Hula Hoop

Fitness Hula Hoop ist ein effektives Ganzkörperworkout.

Gezielte Übungen für Arme und Beine, bei dem der Reifen auch außerhalb des Körpers zum Einsatz kommt, runden das Training ab. Ganz nebenbei wird der Beckenboden stabilisiert, das Herz-Kreislaufsystem in Schwung gebracht, die Fettverbrennung angekurbelt und vieles mehr. Das Training mit dem Hula Hoop ist nicht nur abwechslungsreich, sondern hat einen hohen Spaßfaktor, baut Stress ab und trägt zu einem positiven Wohlbefinden bei.

Wir bewegen uns zu angesagter Musik. Dabei kreist der Reifen die meiste Zeit um unseren Körper. Es werden viele verschiedene Fitnessübungen und Tanzschritte mit dem Hullern kombiniert.

Du möchtest gerne mitmachen und unser Training ausprobieren? Ein kostenloser Schnuppertermin ist jederzeit möglich.

Ich freue mich auf Dich!

Stefanie Schaller
(zertifizierte Hoopfitness und Hoopdance Trainerin)

Hier geht's zu meinem Instagram-Profil.

 

Alle Termine findet Ihr über Kursifant (siehe unten).

 

Adresse der Fitness Location: Christian-Seidel-Straße 2, 95237 Weißdorf

Ansprechpartnerin ist Steffi Siebert (Mail: icm_sports_events[at]icloud.com oder WhatsApp 0160 964 73 925).

Die Anmeldung läuft über das Online-Kursportal "kursifant" bzw. die Smartphone-App (zu finden im Google Play Store bzw. im Apple App Store).

 

Flyer "Nackt besser aussehen" hier herunterladen!

 

Wie ist eine Trainingsstunde aufgebaut?

Zu Beginn jeder Stunde erfolgt ein kurzes aber intensives Warm Up, dabei kommt der Reifen als Fitnessgerät außerhalb des Körpers zum Einsatz. Im Anschluss beginnen wir unser Workout, bei dem wir den Reifen immer um die Hüfte kreisen lassen und nebenbei verschiedene Übungen ausführen (Tanzschritte, Übungen zur Koordination, Gleichgewichtsübungen, kleine Tricks mit dem Reifen, Muskelaufbau, usw.)

Zum Abschluss gibts den Cool Down. Hier widmen wir uns der intensiven Dehnung / Stretching der Muskeln und Körperpartien, der Reifen dient hier wieder als Fitnessgerät außerhalb des Körpers.

Was bringt Hula Hoop?

- fördert die Beweglichkeit und Ausdauer
- fördert die Koordination und das Gleichgewicht
- kurbelt die Fettverbrennung an
- stabilisiert den Beckenboden
- strafft das Bindegewebe
- lockert die Muskulatur
- löst Verspannungen im Rücken und Steifheit in der Hüfte
- stärkt die Rücken-, Bauch-, Bein-, Po,- und Armmuskulatur - eine Menge Spaß und gute Laune
- u.v.m.

Wer kann mitmachen?

Mitmachen kann grundsätzlich jeder! Egal, ob Du neu einsteigen möchtest oder bereits Erfahrung mit dem Hullern hast. Ein Einstieg in unseren Kurs ist jederzeit problemlos für Jugendliche und Erwachsene möglich.

Du musst mindestens 16 Jahre alt sein.

Zudem solltest Du unbedingt eng anliegende Sportkleidung und feste Turnschuhe tragen. Es empfiehlt sich ein Getränk und ggf. ein Handtuch mitzubringen.

Welchen Reifen brauche ich?

Der richtige Fitnessreifen ist das A und O. Hierbei kommt es in erster Linie auf die Größe des Reifens an.

Unter Berücksichtigung des Materials, des Körperbaus und der optimalen Reifengröße, gelingt es allen Anfängern das Hullern zu erlernen.

Gerade für Einsteiger ist es besonders wichtig, mit einem geeigneten und vor allem LEICHTEN Reifen zu starten.

Unsere Reifen haben ca. 700-800 Gramm. Schwerer sollten sie auf keinen Fall sein!!!

Die passenden Reifen werden von mir in verschiedenen Größen zur Verfügung gestellt. Gemeinsam schauen wir, welcher Reifen für Dich geeignet ist.

Solltest Du bereits einen Reifen haben, bist Dir aber nicht sicher, ob dieser für Dich geeignet ist, kannst Du ihn gerne mitbringen und ich schau ihn mir mal an.

 

 

Bezirksliga Oberfranken Ost

Lade anpfiff-Widget...

A-Klasse Frankenwald Süd

Lade anpfiff-Widget...

Mittwoch, 28. Februar 2024

Valid XHTML & CSS | Design by: LernVid.com